Implantate in Bad Nauheim

Ein Gefühl wie echte Zähne

Gesunde und feste Zähne sind für das Wohlbefinden und die Lebensqualität unabdinglich. Oft ist diese Lebensqualität eingeschränkt, wenn es zu Zahnverlust gekommen ist, der das Tragen eines Zahnersatzes nötig macht. Dies gilt insbesondere bei den sogenannten „Dritten“, also bei herausnehmbarem Zahnersatz.

Mit Implantaten, wie wir Sie in unserer Praxis in Bad Nauheim verwenden, bekommen Sie ein Gefühl wie mit den echten, eigenen Zähnen und ein Lächeln, dass Ihnen Ihre Lebensfreude zurückgibt.

Mit welchen Implantaten arbeiten wir in unserer Praxis?

Das Implantat, das für jeden die richtige Lösung ist, gibt es nicht. Möchten Sie ein Implantat bei uns in Bad Nauheim haben, bieten wir Ihnen daher ein umfangreiches und unverbindliches Beratungsgespräch an. Gemeinsam mit Ihnen klären wir, welche Implantatmethode und welches Implantatsystem für Ihren Befund in Frage kommt. Dabei wählen wir mit Ihnen die schonendste und sicherste Methode, die den größten Erfolg verspricht. Natürlich werden auch die Kosten der Implantate, also für Sie finanzielle Aspekte, bei der Beratung berücksichtigt.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit dem Thema Implantologie und haben uns auf diesen Bereich spezialisiert. Wir können daher verschiedene Behandlungsformen der Implantologie einsetzen und die für Sie richtige Lösung finden.

Unabhängig davon, ob es gerade erst zu einem Zahnverlust gekommen ist, oder Sie bereits mit einer Prothese versorgt wurden, können Implantate in unserer Praxis in Bad Nauheim für Sie interessant und relevant sein. Unter Umständen lässt sich mit den richtigen Implantaten auch der Sitz Ihrer Prothese verbessern und verfestigen.

Was für verschiedene Implantate gibt es?

Je nach Indikation kommen verschiedene Implantate und Implantatformen zum Einsatz. Unterschieden werden kann ein Implantat beisppielsweise durch sein Material, meistens Metall (Titan) oder Keramik. Beide Materialien weisen eine sehr gute Bioverträglichkeit auf.

Ebenfalls unterschieden werden können das Sofortimplantat vom Spätimplantat, sowie das einteilige vom zweiteiligen Implantat.

  • Das einteilige Implantat kann auch in sehr kleinen Lücken eingesetzt werden. Bei größeren Implantaten müssen jedoch Abstriche in der Ästhetik gemacht werden.
  • Das zweiteilige Implantat kann am besten auf die Gegebenheiten im Kiefer angepasst werden und der tatsächliche Zahnersatz anschließend ist sehr gut individuell anpassbar.
  • Sofortimplantate können bei gesundem Kiefer gleich nach der Extraktion eingesetzt werden. Spätimplantate sind auch dann geeignet, wenn ein Kieferknochenrückgang stattgefunden hat und ggf. ein vorheriger Kieferknochenaufbau erforderlich ist.

Sie haben Fragen zu Implantaten und ob diese für Sie geeignet sind? Vereinbaren Sie gleich einen unverbindlichen Beratungstermin in unserer Praxis.

 

implantologie